Gründung von Inshoerance

Die Gründer, Dr. Richard Feichtinger und Dr. Jürgen Löschinger, sind echte Pioniere auf dem Gebiet der sensorbasierter Bewegungsanalyse. Sie gründeten 2015 die Inshoerance GmbH für Smart Home und Personal Safety Solutions und sind schon seit 2003 mit der Xybermind GmbH mit der Laufanalyse im Sportmarkt und Ganganalyse im Rehabereich aktiv.

Die grundlegende Idee: mit Bewegungssensoren Produkte für Anwendungen in Sport und Medizin erschaffen. Der entscheidende Vorteil von den Sensoren: da sie die Bewegung erkennen, lassen sich intelligente und interaktive Produkte entwickeln, wodurch sich die Technik dem Menschen anpasst und nicht umgekehrt.

Der Einbau von Elektronik in Sohlen oder Textilien dient dazu, die Sensoren an der richtigen Stelle am Körper anzubringen. Der oft hinderliche Effekt, dass das Tragen von Messgeräten das Verhalten des Benutzers ändert, wird minimiert mittels Integration der Elektronik, welche einfach und komfortabel und in Alltagssituationen zu tragen sind.

Der Einbau in die Schuheinlagen hat den besonderen Charme, dass die Sensorik dabei ist, ohne daran zu denken, sobald man die Schuhe anzieht.


Dr. Löschinger

Dipl. Ing. (FH) Dr. Jürgen Löschinger, 60, arbeitet seit 37 Jahren in der Entwicklung von Produkten im Bereich von Mikrocontroller Systemen, unter anderem 12 Jahre in der Industrie (Kontron, Interkom), 13 Jahre am Max-Planck-Institut und Fraunhofer-Institut, sowie 14 Jahre in eigenen Unternehmen Xybermind GmbH (und dessen Spin-offs Humotion GmbH und Ambiorun UG) und nun Inshoerance GmbH. Ein hohes innovatives Potential resultiert nicht zuletzt aus der doppelten Fachkompetenz als Ingenieur und Wissenschaftler.

Dr. Feichtinger

Dr. Richard Feichtinger, 50, verfügt über 27 Jahre Berufserfahrung, davon 9 Jahre als Naturwissenschaftler (Max-Planck-Institut Tübingen und München, Universität Freiburg und Basel), sowie 18 Jahre Start-up Erfahrung: bei einem belgischen Biotechnologie-unternehmen, (Devgen N.V., 1997 gegründet, 2005 IPO, 2013 delisting nach Übernahme), Solar Harvester GmbH, SportsCurve GmbH und last but not least den eigenen Unternehmen Xybermind GmbH (und dessen Spin-offs Humotion GmbH und Ambiorun UG) und nun Inshoerance GmbH.